Rage

Rage meine Prinzessin
Groovy kind of love of noble county
Border Collie
Geb: 28.Feb.2006 – 20.07.2020

Meine liebe Rage, Ricci, Rischti-Ratschi und Prinzessin

Vierzehneinhalb Jahre sind wir zusammen durchs Leben gegangen. Du warst eine safte, unkomplizierte und angenehme Begleiterin. Von so einer „einfachen“ und zuverlässigen Hündin wie du es warst, kann jeder Mensch nur träumen. Eine Schmuserin warst du nicht. Du holtest Dir deine Streicheleinheiten und legtest dich danach dezent in den Hintergrund, von wo aus Du alles genau beobachtetest. Nichts entging deinen Borderaugen.
Letzten November dann der Schock. Du warst unheilbar krank. Als ich diese traurige Nachricht ein bisschen verdaut hatte, hiess es: Jeden Tag mit dir geniessen! Das machten wir. Dann kam der Tag an dem ich Dich gehen lassen musste. Jeder der dies schon durchgemacht hat, weiss wie schlimm das ist. Meine geliebte Rage ging über die Regenbogenbrücke…

Rage, Du wirst hier sehr vermisst. Du warst ein ganz wichtiges Rudelmitglied, eine geduldige Leherin und ein wundervolles Hundewesen.

Wir lieben Dich

 

 

DSCN0593Mein Agilitytrainer und Border Collie Züchter bekam ein Welpe zurück weil es auf einem Ohr nichts hörte. Unser Rudel war schon gross, ich hatte nicht vor, wieder einen Hund zu uns zu nehmen.

Es kommt ja immer anders… Rage kam mit etwa dreizehn Wochen zu uns. Am Anfang war sie sehr sensibel und zurückhaltend. Aber schon bald taute sie auf.
Sie ist auch heute noch eine sensible Hündin, aber ihr Selbstbewusstsein ist enorm gewachsen. Sie läuft begeistert im Agility. Ich liebe es sie durch die Parcours zu führen. Es ist eine Herausforderung, denn mal fliegt DSC_0054sie weit wie ein Jet, mal reagiert sie so extrem und kommt fast zum stehen.
Rage brachte mich zum Schafe hüten. Ich war blutiger Anfänger. Aber mein Borderli hat es einfach im Blut und so lernt Sie mich das Hüten. Wir sind nicht gerade die Überflieger, aber wir haben Spass. Die Arbeit an den Schafen ist ein wunderbarer Ausgleich.
Rage liebt es im Rudel zu rennen. Mit den zwei jüngeren Hunden spielt sie jeden Morgen im Garten. Sie mag Kaffee… sie bekommt natürlich nur zwischendurch mal einen “Schleck”.

21Bei Spaziergängen ist sie der beste Hund den wir haben. Sie ist immer in der Nähe. Wild interessiert sie überhaupt nicht. Kommt jemand, legt sie sich ohne dass wir was sagen neben uns ins down.

Rage ist mein erster Border Collie. Sie hat in mir die Liebe zu dieser Rasse entfacht. In Zukunft werden mich wohl immer Border Collies begleiten. Diese Hunde sind einfach faszinierend!

Rage, du bist tief in meinem Herzen, kleine verwöhnte Prinzessin.

rage4